Gute Nachrichten! Wir können ab dem 6. Juni wieder Tandemfallschirmsprünge durchführen!

Euren Termin bucht bitte online unter www.skydive-mv.de/tdtermine.

Unser Imbiss bleibt geschlossen. Ein Bereich für die Begleitung unserer Gäste ist eingerichtet. Euer Picknick bringt Euch bitte selbst mit.

Aus hygienischen Gründen können wir keine Sprungkombis zur Verfügung stellen. Unser Tandemgast soll zweckmäßige Kleidung tragen,

das sind: Turnschuhe, leichte Handschuhe und bequeme lange Kleidung (Jeans, Sweatshirt, Sportanzug), gern zweilagig, da es in 4000 Metern Höhe kalt sein kann.

Bei der Landung können an der Oberbekleidung Schmutzflecken (Gras, Erde) entstehen. Mund und Nasenschutz stellen wir zur Verfügung.

Weitere Details zu den „Corona-Regeln“ in Mecklenburg-Vorpommern findet Ihr hier: https://www.auf-nach-mv.de/informationen-coronavirus

Wir sind telefonisch unter 0170 5265648 Mo-Sa von 10:00 - 13:00 Uhr, sowie von 15:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

FSCM Gästebuch

Urte
Ein Traum wurde war ?
Es war einfach mega. Nicht in Worte zu fassen. Dan...
Sonntag, 18. Oktober 2020
Wolle
Es war einfach nur schön.
13.09.2020 zum Zweiten mal durfte ich mich von Seb...
Montag, 14. September 2020

FSCM Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Tag 1

7.00 Uhr aufstehen… puuh… Heute wird`s ernst… nach erfolg- und lehrreichem Kappenkurs mit Tobi, erneute Anreise am zweitschönsten Sprungplatz Deutschlands ;)

8.00 Uhr Erstmal entspannt frühstücken und den letzten Kaffee vor dem hoffentlich nicht allzu zermürbenden ersten Tag…

09:00 Uhr Treffpunkt / Clubraum

Nach einer lockeren Begrüßung im Clubraum, starten wir ganz entspannt mit einem kurzen Ausschweif in Habichts Erwartungshaltungen und pflanzen uns in die Lounge.

09:30 Uhr Kleine organisatorische Hinweise u. Regeln u.a.. das Durchquerungsverbot der heiligen Hallen des Gourmettempels, danach eine kleine Vorstellungsrunde mit WER, WAS, WARUM und ÜBERHAUPT…

Nun beginnt bereits der Teil auf den wir alle sehnsüchtig gewartet haben, kleine Aufgabenverteilungen und Ausarbeitungen zu auftretenden Fragen… Habicht wird nicht müde seinen Grundsatz des Lehrgangs zu betonen: WO STEHT DAS ??? Diese Frage wird uns krampfhaft begleiten…

Schmiddl, heiß wie Frittenfett, darf nun endlich unsere Papiere checken, unsere Dropbox einrichten und sonst tun was zu tun ist…

Zwischenzeitlich werden weitere Aufgaben und Fragen zur Ausarbeitung verteilt… Die unbeschreibliche Freude und Euphorie über die angekündigte Arbeit nach Unterrichtsschluss strahlt selbst bis an die nicht vorhandene Wolkenuntergrenze…

12:00 Uhr Mittagspause

Häppchen essen im ACZ…

13.00 Uhr

Einführung in die Methodik und Didaktik des Lehrens… Habicht stellt an vielen Beispielen anschaulich dar, dass frisch gebackene Sprunglehrer am Platz nicht alleine darstehen, sondern durchaus die Hilfe des AL oder erfahrenen Lehrern in Anspruch nehmen können… Außerdem beruhigt es mich, nicht den Rest meiner jungen Jahre hinter schwedischen Gardinen verbringen zu müssen, wenn sich ein Schüler durch ein zu einen 0,5 cm zu hohen Flare das Ohrläppchen verstaucht…

Nun analysiert Habicht mit uns verschiedene Schülertypen, Fehlerquellen, etc. Und die Moral aus der Geschicht`: Wenn was schief geht, dann mit Schwung…

19:00 Uhr Nun geht das schon wieder los… Aufgaben, Aufgaben, Aufgaben

Hochmotiviert starten die Lehrgangsteilnehmer in die Spätschicht… Morgen ist praktischer Unterricht angesagt, und es ist noch einiges vorzubereiten

22:47 Uhr feddich !!!

`Nacht

 Flo

Anfahrt Neustadt-Glewe

FSCM Newsletter Abo

Hier anmelden!
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Kontakt und Impressum

Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V.
Flugplatz
D-19306 Neustadt-Glewe 
Telefon:  03 87 57 - 27 99 77
Fax:  
E-Mail: info@skydive-mv.de