Der FSCM in Hohenzieritz

4 Jahre 8 Monate her #944 von Axel
Hi,
Hozie war immer eine Reise wert !
Wißt Ihr noch, als der Pilot O. anlässlich von Klaus' 1000. mit einer vollgetankten und vollbesetzten AN-2 beim Landeanflug die Krone einer riesigen Eiche touchierte und tatsächlich Äste ausbrachen ?
Allein zu diesem Auftritt fallen mir noch -ibzig Stories ein. Mal schauen, was den geneigten Lesern einfällt.
Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 7 Monate her #977 von Hippe
Hohenzieritz 1
Angeleiert von einem ehemaligen Springer (Lemme) durften wir kurz nach der Wende, auf einem Dorffest nähe Neustrelitz mit der AN 2 einschweben. Die Leute kamen in Scharen um uns als Attraktion auf ihrem Dorffest zu sehen. Der Tandemansturm war kaum zu bewältigen! Der Wirt Bepo mit seinem Bierwagen versprach für einen Tandemsprung freies Saufen für den Abend, für alle Springer und wusste nicht worauf er sich einließ. Am nächsten Tag war er pleite! Natürlich wollte er aber mit seinen 120 kg seinen Tandemsprung einlösen. An das Gewicht hatten die saufgeilen Fallis am Vorabend nicht gedacht! Das schwere Los zog Falko als Tandemmaster. Alles ist gut gegangen, war ne super Party und ein super Sprungwochenende.
Dörte
Folgende Benutzer bedankten sich: holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.334 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Anfahrt Neustadt-Glewe

FSCM Newsletter Abo

Hier anmelden!
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Kontakt und Impressum

Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V.
Flugplatz
D-19306 Neustadt-Glewe 
Telefon:  03 87 57 - 27 99 77
Fax:  
E-Mail: info@skydive-mv.de